PUBLIC DEBATE

"ColourID“ – Farbstrategien in Architektur und Kommunikation
Freitag, 24. März 2017, 11.00 – 17.00 Uhr


ANCB in Zusammenarbeit mit dem Studiengang Architektur Media Management (AMM) der Hochschule Bochum

Wahrnehmung und Verwendung von Farben basieren auf individueller Erfahrung und persönlicher Intention. Farbeindrücke werden im Gehirn erzeugt und sind Ergebnis eines komplexen visuellen Systems. Das AMM-Symposium „colourID“ befasst sich mit Fragen der kulturellen Bedeutung und des räumlichen Potenzials von Farben. Es untersucht die Bedeutung von Farbe als Ausdruck in Text und Raum. Architekten, Wissenschaftler, Künstler und Kommunikationsexperten präsentieren und diskutieren die vielfältigen Dimensionen von Farbe und Kommunikation. Dabei geht es um Farbe als strategisches Werkzeug. Wie lässt sich mit Farbe Identität erzeugen? Wie kann Farbe manipulieren? Welche Gültigkeit hat Farbe in Zeiten der digitalen Transformation? Wer erzeugt weltweit die Megatrends in Farbe für Mode und Industrie? Und welche Rolle spielt das für Architektur und Kommunikation?

PROGRAMM
Begrüßung
Hans-Jürgen Commerell, Direktor, ANCB The Aedes Metropolitan Laboratory, Berlin

Einführung und Moderation
Prof. Jan Krause, Head of Master AMM, Institut für Architektur Media Management, Hochschule Bochum

Vorträge
Peter L. Wilson, Bolles + Wilson, Münster: Identitätsstiftende Farbstrategien in der Architektur
Louisa Hutton, Sauerbruch Hutton, Berlin: Colour and the City
Dr. Eva-Maria Barkhofen, Leiterin Baukunst Archiv, Akademie der Künste, Berlin: Farbstrategien im Werk von Hans Scharoun
Astrid Bornheim, Astrid Bornheim Architektur, Berlin / Hochschule Bochum AMM: Farbstrategien in Lehre und Forschung
Prof. Heike Klussmann, Forschungsplattform Bau Kunst Erfinden, Universität Kassel: Farbstrategien und experimentelle Materialforschung am Beispiel Wehrhahn-Linie Düsseldorf
Martin Fröhlich, AFF Architekten, Berlin: Farb- und Materialstrategien im Werk von AFF
Bernd Jünger, Leiter Abteilung Szenenbild WDR, Köln: Mediale Farbstrategien in TV-Studio und Set Design
Dr. Robert Meisner, ESA – European Space Agency, Frascati: Falschfarbenstrategien in der Weltraumfotografie

Kuratorische Leitung: Astrid Bornheim, Seminarleitung Temporäre Präsentation, Institut für Architektur Media Management AMM, Hochschule Bochum

Organisation: AMM 15. Masterstudiengang Architektur Media Management, Hochschule Bochum: Tom Berg, Anthea Dirks, Jana Fiedrich, Rebekka Hennig, Fatima Ibrahimi, Saskja Jagenteufel, Waldemar Jenek, Hannah Kamps, Patricia Köhler, Alexander Leichtling, Katrin Micheel, Caroline Orlob, Laura Schwalfenberg, Alexandra Voss, Miriam Wunder

In Zusammenarbeit mit dem Masterstudiengang Architektur Media Management der Hochschule Bochum
Sponsoren: Sto SE&Co.KGaA, RZB Lightning
Medienpartner: Competitionline


ANMELDUNG
Die Veranstaltung ist ausgebucht, eventuelle Restplätze bzw. Stehplätze werden kurz vor Veranstaltungsbeginn freigegeben.

Teil des ANCB Themas
No Space Without Traits



 





ANCB Partners 2016/17


© ANCB, Berlin