PUBLIC DEBATE

d.fragmentation
Fragmentarische Positionen zur digitalen, hybriden und analogen Lehre in der Architektur

Freitag, 5. März 2021


ANCB in Zusammenarbeit mit dem Masterstudiengang Architektur Media Management AMM der Hochschule Bochum unter der Leitung von Prof. Jan R. Krause

In Impulsvorträgen und anschließender Podiumsdiskussion formulieren Professorinnen und Professoren ihre Haltung zur Lehre in Zeiten digitaler Transformation. Die Themen sind zentralen Formaten des Architekturstudiums gewidmet: der Zeichnung, dem Modell und der Exkursion. Wie verändern sich diese im digitalen Wandel? Wie fügt sich die fragmentierte Lehre wieder zu einem Ganzen? Was fehlt und welche Dimensionen gewinnt die Lehre durch neue Medien und verändertes Nutzerverhalten?

Teil 1: Begrüßung & Einführung

Begrüßung & Einführung
Dunya Bouchi, Managing Director, ANCB The Aedes Metropolitan Laboratory, Berlin: Zusammenarbeit zwischen ANCB und Universitäten im digitalen Wandel
Prof. Jan R. Krause, AMM Architektur Media Management, Hochschule Bochum: Digitale Architekturkommunikation in Studium und Praxis

Teil 2: Impulsvorträge

Impulsvorträge
Prof. Gabi Schillig, Institut für Transmediale Gestaltung, Fakultät Gestaltung, Universität der Künste Berlin: FUTURE(S) OF SPACE – spatial explorations, embodied spaces, digital realities
Prof. Martin Fröhlich, Laboratory of Elementary Architecture and Study of Types EAST, EPFL Lausanne: Die Bedeutung des Modells im Maßstab 1:1 in Zeiten digitaler Transformation
Prof. Sven Pfeiffer, Digitales Entwerfen, Planen und Bauen, Hochschule Bochum: Zusammenarbeiten im digitalen Raum – neue Formate für die Architekturlehre

Teil 3: Podiumsdiskussion

Podiumsdiskussion: Lessons Learned

mit den Vortragenden, moderiert von Jan R. Krause


RAHMENPROGRAMM

Ausstellung: d.fragmentation
kuratiert von Astrid Bornheim
Ort: BDA Galerie Berlin, Mommsenstraße 64, 10629 Berlin
Dauer: 20. Februar–14. April 2021
Weitere Informationen sowie Hinweise zu den pandemiebedingt angepassten Öffnungszeiten unter www.bda-berlin.de

Podcast: d.fragmentation
Gespräche mit: Prof. Marc Frohn vom KIT über analoge und digitale Modelle in der Architektur, Prof. Marc Immel von der Hochschule Koblenz über die Bedeutung des Studios als sozialer Ort, Prof. Jan Kampshoff von der TU Berlin über Exkursionen in Zeiten eingeschränkter Mobilität, Katharina Benjamin von der TU Dresden über neue Research-Methoden mit Instagram und Vimeo, Dr. Hans-Dieter Nägelke vom Architekturmuseum der TU Berlin über das Potenzial digitalisierter Archive für Lehre und Forschung und Prof. Heike Klussmann von der Universität Kassel über digitale Strategien materialbasierter Forschung.
Jeweils sonntags um 10.30 Uhr auf Spotify

In Zusammenarbeit mit
Masterstudiengang Architektur Media Management AMM der Hochschule Bochum
Sponsoren
Cedral Terrasse
Competitionline
Gira
GRAFT Architekten
Krampe Schmidt Architekten
Project Floors
SSP AG Architekten
Unika Kalksandstein
Wienerberger
Medienpartner
Competitionline


ANCB PROGRAMME

Theme
#nospacewithouttraits

Enquiry Programme
#knowledgespaces




 





ANCB Partners 2020


© ANCB, Berlin