PUBLIC DEBATE

Die Dynamik des Wandels
Donnerstag, 3. März 2011

Jacob von Uexküll, Gründer des 'Alternativen Nobelpreises', im Gespräch mit Monika Griefahn, Ministerin a.D. Eine Veranstaltung im Rahmen des Cradle to Cradle Festivals im Aedes Architekturforum

Seit 30 Jahren gibt es den 'Alternativen Nobelpreis' (Right Livelihood Award). Er unterstützt Projekte, die Wandel schaffen, Menschen und Gruppen, die sich nicht mit Bestehendem zufrieden geben, die aufrütteln aber auch praktisch verändern. Jacob von Uexküll wird die Idee des Alternativen Nobelpreises vorstellen und im Gespräch mit Monika Griefahn (niedersächsische Umweltministerin a. D.) beleuchten, wie die 'Vorbilder' und 'Projekte der Hoffnung' die Gesellschaft verändern und wie auch das Konzept von Cradle to Cradle® zur Dynamik des Wandels beiträgt.

ANCB Programme

Theme
#planetaryaction




 





ANCB Partners 2019


© ANCB, Berlin